Neues vom Luchs in den Kalkalpen

In den letzten zwei Jahren wurden insgesamt drei wilde Luchse in der Schweiz gefangen und im Zuge einer Bestandsstützung im Nationalpark Kalkalpen / OÖ. freigelassen. Die Tiere sind mit einem Halsbandsender ausgestattet und liefern regelmäßig Daten. Die Sensation war perfekt, als es 2012 erstmals seit über 150 Jahren den gesicherten Nachweis von Luchsjungen in der Region Nationalpark Kalkalpen gab.

Über dieses und andere spannende Ereignisse aus der Überwachung der Luchse berichtete der Wildtierexperte am Dienstag, 4. Juni 2013 im Haus der Natur vor rund 40 interessierten Besuchern.

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Mittwoch, 17. November 2021

Arbeitstreffen der Plattform Säugetiere

Mit Wilfried Rieder und Dr. Robert Lindner

Weiterlesen …