Die Weltraumausstellung im Haus der Natur entführt auf eine Reise durch Raum und Zeit. Sie ermöglicht Blicke in ferne Galaxien, erzählt von der Entstehung unseres Sonnensystems und begleitet durch die Geschichte der Raumfahrt.

Mit viel Interaktion ergründet man die kosmischen Einflüsse, die unsere Erde lenken. Wie entstehen die Jahreszeiten? Welche Auswirkungen haben die Achsneigung und die exzentrische Umlaufbahn auf die Erde? Der Vision Globe, eine kugelförmige Projektionsfläche, verwandelt sich auf Knopfdruck in die Sonne oder ihre acht Planeten. Er liefert beeindruckende Bilder der Sonnenflecken, der felsigen, mit Kratern übersäten Oberfläche des Merkur oder des Wirbelsturms auf dem Jupiter. Und auf den Planetenwaagen kann man sein persönliches Idealgewicht herausfinden – einfach ausprobieren!

Im Kraterkino staunt man über die atemberaubende Schönheit des Universums, wirft einen faszinierenden Blick vom Weltall auf unsere Erde oder beobachtet Sterne bei ihrem Werden und Vergehen …

  • Sonne und Planeten im Größenvergleich
  • Interaktive Ausstellung: Unser Universum
  • Die Mondlandung als Diorama
  • Weltbilder im Lauf der Geschichte
  • Wie entstehen die Jahreszeiten?
  • Raketen und Raumstationen
  • Der erste Marsrover
  • Unser Universum: Weltraumausstellung im Haus der Natur