The Magic Chemistry Show

Jeden ersten Freitag im Monat verwandelt sich das Science.Lab in ein explosives Chemielabor. Experimente wie „Grüner Flammentornado“, „Pringleskanone“ oder „Chemische Ampel“ sind nicht nur eindrucksvoll, sie offenbaren auch einen lehrreichen Einblick in die Welt der Atome, Moleküle und Reaktionen.

Jeden 1. Freitag im Monat

Um 10.30 Uhr im Science Lab

Physikalische Zaubereien

Schwebende Bälle, Wasser, das der Schwerkraft widersteht oder Geister, die Musik machen – manchmal erscheint die Welt der Physik wie eine Zaubershow. Hier aber werden nicht nur Tricks vorgeführt, sondern auch die zugrunde liegenden Naturgesetze erklärt. Physik – mal ganz ohne Formeln …

Erlebnis Physik „eiskalt“

Flüssiger Stickstoff ist mehr als eiskalt. Bei einer Temperatur von nahezu minus 200 Grad Celsius gefriert alles und jedes, was nur in seine Nähe kommt … oder etwa doch nicht? Fest steht, mit flüssigem Stickstoff lässt sich bei weitem mehr anstellen, als Dinge einzufrieren ...

Jeden 2. und 4 Freitag im Monat

Um 10.30 Uhr im Science Lab

Mikro Show

Treuherzige Spinnenaugen lassen Wasserflohherzen höher schlagen! Wer winzige Lebewesen aus Wasser, Boden, Haus und Garten in riesiger Dimension betrachten möchte, gewinnt bei dieser Live-Mikro-Projektion spannende Einblicke in mikroskopisch kleine, aber erstaunlich facettenreiche Details der Tier- und Pflanzenwelt …

Jeden 3. Freitag im Monat

Um 10.30 Uhr im Science Lab

Sind die Shows auch individuell buchbar?

"Erlebnis Physik eiskalt", "Physikalische Zaubereien" und "Mikro Show" können für Schulklassen auch zum Wunschtermin gebucht werden.

Wie lange dauern die Shows?

ca. 45 Minuten

Was kosten die Shows an meinem Wunschtermin?

Schulklassen und Gruppen ab 26 Personen: € 2,50 plus Eintritt

Pauschale für Gruppen unter 26 Personen: € 65,00 plus Eintritt