Waldbrettspiel

Gefährdung / Schutz

Auch wenn das Waldbrettspiel meistens recht vereinzelt auftritt, zählt es zu den wenigen Tagfalterarten, die in Salzburg offensichtlich noch kaum gefährdet sind. Wenig anspruchsvoll, diese Art ist noch in beinahe sämtlichen Gehölzbeständen anzutreffen, in denen Grasbewuchs an etwas sonnigen Stellen vorhanden ist.

Rote Liste Status in Österreich:

Nicht gefährdet (Least Concern, LC)

Rote Liste Status in Salzburg:

Nicht gefährdet (Least Concern, LC)

Situation im Salzburger Alpenvorland:

Nicht gefährdet

Pararge aegeria - Bild: P. Gros

Verbreitung in Salzburg

Über alle bewaldete Salzburger Landesteile verbreitet. Auffällige Erfassungslücken im Bereich der Grauwackenzone, des Fritzbachtales und in Teilgebieten der Niederen Tauern. In den Gebirgsregionen in höheren, nicht bewaldeten Gebieten fehlend.