Einen Schwerpunkt der Sternwarte bildet die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Um die Auseinandersetzung mit astronomischen Themen im Unterricht zu fördern, bieten wir maßgeschneiderte Schulprogramme an, mit denen Schüler·innen Astronomie hautnah erleben können. Die Programme finden zur normalen Unterrichtszeit statt, je nach Schulstufe und Interesse stehen verschiedene Themen zur Auswahl. Jedes Programm wird durch einen astronomischen Vortrag und eine Besichtigung der Sternwarte ergänzt.

Aber es gibt noch mehr Initiativen: Bei einer Zusammenarbeit mit der HTL Salzburg entwickelten und bauten Schüler·innen ein Spektroskop für die Sternwarte, wofür sie mit dem Deutschen Spektroskopiepreis ausgezeichnet wurden.

Die Jugendgruppe „Albedo“ trifft sich an jedem letzten Donnerstag im Monat zum „Jugend-Astro-Abend“ auf der Sternwarte. Dabei stehen astronomische Ereignisse und jugendgerechte Vorträge über Astronomie- und Raumfahrtthemen sowie das Basteln von Raketen oder Sonnenuhren auf dem Programm.

Kontakt zur Jugendgruppe "Albedo"
Julia Weratschnig
julia.weratschnig@hausdernatur.at