Exkursion Haunsberg

Amphibien-Exkursion von Mag. Martin Kyek am 25. März 2017

Bei guten Wetterbedingungen waren etwa 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei. In altbewährter Weise wurden am Vorabend an zwei Gewässern in der 110 KV Leitungstrasse Reusenfallen gesetzt (jeweils 6) und damit fantastische 66 Molche gefangen. Es konnten alle drei heimischen Arten bestaunt werden: Bergmolch, Teichmolch und Kammmolch!

Neben diesem Highlights gab es auch einen Springfrosch und hunderte Laichballen zu sehen. Außerdem wurden die Prinzipien des Amphibienschutzes an Straßen erklärt.

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Montag, 1. Februar 2021

Treffen der Herpetologischen Arbeitsgemeinschaft

Die regelmäßigen Arbeitstreffen der Herpetologischen Arbeitsgemeinschaft beschäftigen sich mit der Biologie und dem Schutz heimischer Reptilien und Lurche.

Weiterlesen …

Donnerstag, 4. Februar 2021

Weiterlesen …