Seewaldsee – Auf der Suche nach der Kreuzotter

Exkursion mit Mag. Werner Krupitz

Die Umgebung des Seewaldsees am Fuße des Trattbergs bietet durch die sehr abwechslungsreiche Landschaft einer reichhaltigen Amphibien- und Reptilienfauna Heimat. In dieser Exkursion widmen wir uns besonders der einzigen Salzburger Giftschlange, der Kreuzotter. Mit etwas Glück können wir diese scheue Schlange und noch viel mehr auf den Almböden am Seewaldsee aus der Nähe beobachten. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt! Bei Regen konzentrieren wir uns auf die Amphibienfauna, die hier neben der Gelbbauchunke auch Grasfrosch, Erdkröte, Feuersalamander, Alpensalamander und Bergmolch umfasst.

Um 9.00 Uhr am Parkplatz 1 am Seewaldsee nahe St. Koloman, ACHTUNG: Neue Parkplatzregelung – Durchfahrt nur noch bis zum ersten Parkplatz ca. 2km vor dem Seewaldsee möglich.
Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk (möglichst knöchelhoch), Jause
Dauer bis etwa 17.00 Uhr 

August 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31