Warten aufs Christkind

Wer seinen Jüngsten oder sich selbst das Warten aufs Christkind ein wenig verkürzen möchte, kommt am Heiligen Abend am besten ins Haus der Natur! In einer weihnachtlichen Führung kann man die Geheimnisse der Heiligen Nacht aus naturwissenschaftlicher Sicht ergründen. Welche Tiere lebten damals in Palästina? Gab es nur Schafe und Ziegen oder auch Wölfe und Löwen? Und wie war das wirklich mit dem Stern von Bethlehem?

10.15 bis 11.15 Uhr

Für Eltern und Kinder, Großeltern und Enkel und alle, die es schon nicht mehr erwarten können

Nur Museumseintritt, Programm kostenfrei

Neue Sonderausstellung: Meisterwerke der Naturgeschichte

Um 1900 schuf der Salzburger Paul Pfurtscheller naturwissenschaftliche Schultafeln, die künstlerisch und wissenschaftlich herausragend und in didaktischer Hinsicht bahnbrechend waren.

Weiterlesen …

Amateur Astronomy Picture of the Day

Dieses Bild der Feuerrad-Galaxie von Rochus Hess wurde heute zum "Amateur Astronomy Picture of the Day" gekürt.

Weiterlesen …

Brain Awareness Week

Auch heuer dreht sich Mitte März für eine Woche alles im Haus der Natur um unser Gehirn ...

Weiterlesen …

The Magic Chemistry Show

Wer diese Show noch nicht gesehen hat, hat was verpasst ...

Weiterlesen …

Semesterferien im Haus der Natur

Langeweile in den Ferien war gestern, schau vorbei und entdecke das bunte Programm!

Weiterlesen …

Nachts im Museum

Die nächste Erlebnisführung durch das nächtliche Haus der Natur findet am 16. Jänner 2019 statt - schnell anmelden!

Weiterlesen …