Bei diesem Sommerferienprogramm entdeckst du die geheimen Schätze im Museum! Hol dir zuerst deine Schatzkarte und mach dich dann auf die Suche nach den Schätzen im Haus der Natur. Für jedes gefundene „Juwel“ bekommst du einen Sticker in deinen Schätze-Pass. Ziel des Spieles ist es, möglichst viele der geheimen Schätze des Museums zu entdecken …
Für alle die letztes Jahr schon mitgemacht haben: Heuer gibt es neue Schatzkarten!

Mittwoch, 17. bis Mittwoch, 24. Juli 2019

Mittwoch, 28. August bis Mittwoch, 4. September 2019

Jeweils von 11.00 bis 15.00 Uhr

Für jedes Alter – einzeln, als Familie oder in Gruppen

Nur Museumseintritt

Wir sind wieder für Sie da: Seit 8. Februar 2021 stehen unsere Türen wieder offen!

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch folgende Punkte zu beachten ...

Der Salzburger Astrofotograf Rochus Hess kann der Welt als erster zeigen, wie der planetarische Nebel "Strotter Drechsler 1" aussieht. Seine Aufnahme ist auf der VEGA-Sternwarte Haus der Natur entstanden.

Sammeln Sie jetzt Daten für Naturschutz und Forschung! Mit der Handy-App von Observation.org können Naturbeobachtungen für die Salzburger Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur erfasst werden.

zur Wiedereröffnung begrüßt das Haus der Natur seine Gäste mit der Sonderausstellung "Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl".

Gute Neuigkeiten für alle, die sie noch nicht gesehen haben: Die Sonderausstellung "Meisterwerke der Naturgeschichte" wurde bis Mai 2021 verlängert.