„Flirten mit den Sternen“: Vortrag und Buchpräsentation mit Starphysiker Werner Gruber

Beim Blick in den Sternenhimmel stellen sich so allerlei Fragen: Was leuchtet da eigentlich? Wie kann ich als Laie Sternbilder erkennen? Was ist dunkle Materie? Wie wahrscheinlich ist außerirdisches Leben? Was passiert, sollte die Erde einmal stillstehen? Experte Werner Gruber bringt auf gewohnt unterhaltsame Art und Weise Licht ins Dunkel.

Werner Gruber ist Physiker, Astronom, Mitbegründer des Wissenschaftskabaretts Science Busters und Autor populärwissenschaftlicher Bücher. 2012 erhielt er den Preis der Stadt Wien für Volksbildung. Seit 2013 ist er Direktor des Planetariums der Stadt Wien, der Kuffner- und der Urania-Sternwarte. 

22. Oktober 2019

18.00 Uhr

VEGA-Sternwarte Haus der Natur

Eintritt frei, um Anmeldung unter office@hausdernatur.at wird gebeten.

Was ist eine Schneelinie und warum geht es unserer Digi-Story „Sternenhimmel im Februar“ um schmutzige Schneebälle? Schauen Sie rein, es warten wie immer spannende astronomische Infos auf Sie ...

Wer Lust hat, das Haus der Natur aus einer neuen Perspektive zu erleben, reserviert sich die Teilnahme bei dieser exklusiven Erlebnisführung!

Der Reptilienzoo wird generalsaniert und bleibt bis voraussichtlich Ende 2023 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die neue Sonderausstellung gibt detaillierte Einblicke in Handwerk und Kunst der Präparation – von den Anfängen des einfachen Konservierens und „Ausstopfens“ bis hin zur meisterhaften Gestaltung naturnaher, lebensechter Exponate und Modelle.

Rochus Hess, Mitglied der astronomischen Arbeitsgemeinschaft am Haus der Natur, liefert die weltweit erste Aufnahme eines neu entdeckten planetarischen Nebels.

Wertvolle Tipps rund um das Sammeln und Bestimmen von Pilzen – die Pilzberatung im Haus der Natur ist in die neue Saison gestartet. Achtung: Am Montag, den 15. August, dem Feiertag, fällt die Pilzberatung aus!