ABGESAGT! Urbane Eidechsen und Molche in der Stadt Salzburg

Bei dieser Exkursion soll den Teilnehmenden der Wert innerstädtischer Lebensräume für Amphibien und Reptilien nähergebracht werden. Besonderes Augenmerk gilt hierbei der Zauneidechse, dem Reptil des Jahres 2020. So werden wir uns zu Beginn der Exkursion im Bereich des Hauptbahnhofes Salzburg sowie der angrenzenden S-Bahn Strecke einige der letzten im Stadtgebiet verbliebenen Zauneidechsenhabitate ansehen und auf aktuelle Gefährdungsursachen eingehen, vor allem Siedlungsdruck und die Konkurrenz durch eingeschleppte Mauereidechsen. Anschließend geht es dann noch ins Samer Mösl, dem zweitgrößten Hochmoor-Rest im Stadtgebiet von Salzburg, wo wir uns den dort vorkommenden Molchen widmen möchten.

Um 9.00 Uhr beim Hauptbahnhof Salzburg, Hintereingang Lastenstrasse, bis ca. 14.00 Uhr
Die Exkursion findet nur bei Schönwetter statt. Anmeldung unter alex.niedrist@gmx.net

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31