Schipisten – Natura-2000 – Liftanlagen – Endemiten

Wenige Landschaften beherbergen derartige Kontraste wie das Umfeld des Tauernpasses an der Grenze zwischen Pongau und Lungau. Hochwertigstes europäisches Naturerbe mit dem Natura-2000-Gebiet im Umfeld des Hundsfeldsees kontrastiert mit den umliegenden hochtechnisierten Schi-Erschließungen. Das Gebiet ist aber auch arealkundlich äußerst interessant: bildet doch der Gratverlauf im Umfeld der Plattenspitze die westliche Arealgrenze mehrerer Ostalpen-Endemiten, wie dem Norischen Speik und der Steirischen-Clusius-Gemswurz. Im Rahmen der Exkursion werden die Grundprinzipien des europäischen Naturschutzrechts, aktuelle Methoden der Pisten- und Hochlagenbegrünung, Artbildung und Evolution der Alpenflora und natürlich auch viele attraktive Alpenpflanzen in ihren Lebensräumen erklärt.

Um 9.30 Uhr beim Seekarhaus in Obertauern
Anmeldung unter helmut.wittmann@hausdernatur.at oder +43 664 9069993

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31