Fossilien aus der Unterkreide beim Seewaldsee

Die Schrammbachschichten wurden in der Unterkreide, also vor etwa 137 Millionen Jahren abgelagert. In der Nähe des Seewaldsees gibt es eine schöne Fossilien-Fundstelle, in der man Ammoniten finden kann. Sie liegen in spaltbaren Platten und müssen teilweise nur aufgelesen werden. Die Fundstelle ist zudem ein landschaftlich sehr reizvoller Platz, die mit einer kleinen Schlucht und den Ausformungen der Felsen ein wild-romantisches Bild ergibt. Mit etwas Geduld und Glück kann man bei dieser Exkursion bestimmt den einen oder anderen Ammoniten mit nach Hause nehmen.

Um 9.00 Uhr in St. Koloman beim Parkplatz vor der Kirche, danach Fahrgemeinschaften zum Seewaldsee
Ausrüstung: Fäustel, Flachmeißel, Geologenhammer, festes Schuhwerk und Verpflegung
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt, außer bei extremen Wetterbedingungen.
Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31