Zum Haleswiessee im Salzkammergut

Herpetologische Wanderung mit Maria Müller, BSc

Die Exkursion führt zum kaum bekannten Haleswiessee auf rund 787 m. Dieser liegt zwischen dem Attersee und dem Schwarzensee und ist über eine Forststraße gut erreichbar. Der Haleswiessee und die ihn umgebenden Almen und Waldgebiete bieten vielen Reptilien und Amphibien einen idealen Lebensraum. So sind dort unter anderem Erdkröte, Grasfrosch, Gelbbauchunke, Feuersalamander, Ringelnatter und Äskulapnatter zu finden. Mit etwas Glück und den richtigen Wetterbedingungen kann auch das Reptil des Jahres, die Blindschleiche entdeckt werden.

Um 9.00 Uhr am Beginn der Schwarzenseestraße in Rußbach, Gemeinde St. Wolfgang, Holzlagerplatz linke Seite
Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, wasserdichtes und bergfestes Schuhwerk, Jause
Dauer bis ca. 14.00 Uhr

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31