„Udo“ und seine Zeitgenossen: Die Tongrube Hammerschmiede als Fenster ins Allgäu vor 11,5 Mio. Jahren

Die Tongrube Hammerschmiede, die erste Menschenaffen-Fundstelle in Bayern, kann als wichtigste paläontologische Entdeckung Deutschlands in den letzten Jahrzehnten angesehen werden. Neben den spektakulären und sehr gut erhaltenen Funden einer bisher unbekannten Menschenaffen-Art, Danuvius guggenmosi, zählt die Hammerschmiede zu den artenreichsten fossilen Wirbeltier-Fundstellen. Der Grabungsleiter spricht über die Herausforderung, einer Tongrube ihre Funde zu entlocken, und was uns diese Zeitzeugen über die Lebenswelt im Allgäu vor mehr als 11,5 Millionen Jahren erzählen.

Um 19.00 Uhr im Haus der Natur, Vortragssaal
Anmeldung unter fiona.bergmann@hausdernatur.at erforderlich

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Es gibt keine Events in diesem Monat.