Brain Awareness Week

Die Gehirnforschung beschäftigt zahlreiche wissenschaftliche Disziplinen. Biologie, Psychologie, Medizin und Philosophie stellen sich unterschiedliche Fragen und haben eigene Wege, um an Antworten zu gelangen. Gibt es einen freien Willen oder ist menschliches Handeln neuronal vorbestimmt und vielleicht sogar hervorsagbar? Wie werden Informationen verarbeitet und kann man auf diese Prozesse Einfluss nehmen? Was passiert beim Multitasking und lässt sich die Reaktionszeit trainieren? Was sind Schmerzempfindungen und kann man sie beeinflussen? Ist Bewusstsein messbar und wie ist das Gehirn der Wirbeltiere aufgebaut?

Workshops und Demonstrationen vom 9. bis 13. März 2020

An fünf aufeinander folgenden Tagen präsentieren Neurowissenschaftler*innen der Universität Salzburg und der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg ihr Spezialgebiet im Haus der Natur. Gemeinsam mit den Pädagog*innen vom Haus der Natur werden aus diesen wissenschaftlichen Themen drei spannende Stunden Schulprogramm. Täglich können bis zu drei Schulklassen im Loop an den angebotenen Programmen teilnehmen.

Für Schüler*innen ab der 9. Schulstufe

€ 9,50 pro Schüler*in

3 Stunden

Beginn jeweils um 9.00 Uhr