Malawi: Elefanten, Blauracken und Nashornvögel – naturkundliche Impressionen aus einem südostafrikanischen Land

Im Sommer 2018 unternahmen die beiden Biologen Thomas Anzböck und Wilfried Bedek eine 3-wöchige Reise nach Malawi. In dem Vortrag wird ein Einblick in die Landschaftsräume und Tierwelt dieses bei uns wenig bekannten Landes gegeben. In einer allgemeinen Diskussion soll der Beitrag des Tourismus für den Arten- und Naturschutz in diesem von Armut betroffenen Land thematisiert werden.

Um 19.00 Uhr im Haus der Natur, Vortragssaal

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30