Kartieren im Europaschutzgebiet Obertauern-Hundsfeldmoor

Das Europaschutzgebiet Hundsfeldmoor bei Obertauern ist eines der wenigen Brutgebiete des Rotsternigen Blaukehlchens in Österreich. Der kleine Bestand wird seit Jahrzehnten beobachtet und erst kürzlich konnten Maßnahmen zur Verbesserung des Lebensraumes umgesetzt werden. Ziel dieser Kartierungsexkursion ist es, diese äußerst attraktive Vogelart zu beobachten und zu dokumentieren.

Um 7.00 Uhr am Parkplatz beim Olympiastützpunkt/Seekarstraße, bis ca. 11.00 Uhr

Um 19.00 Uhr zweite Begehung bis zur Dunkelheit, Übernachtungsmöglichkeit ist gegeben

Ausrüstung: Geeignetes Schuhwerk, Regenschutz, Verpflegung

Die Veranstaltung findet bei Regen nicht statt, Ersatztermin am12. Juni 2021

Anmeldung unter hemma.gressel@birdlife.at

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Dienstag, 14. Juni 2022

Das Haarmoos: Ökologie und Gebietsmanagement im größten Wiesenbrütergebiet Südostbayerns

Exkursion mit Henrik Klar, MSc, Florian Marchner, B. Eng., DI Robyn Rauscher (alle untere Naturschutzbehörde Berchtesgadener Land)

Weiterlesen …

Samstag, 20. August 2022

Saisonausklang im Tal der Geier

Gemütliche Wanderung zum Abschluss der Kartierungssaison 2022

Weiterlesen …