Hier können Sie alle bisher erschienen Newsletter der Malakologischen Arbeitsgemeinschaft herunterladen.

Download: MALAG_Newsletter_01_2014.pdf

Gründung der Malakologischen Arbeitsgemeinschaft, laufende Projekte , zwei abgeschlossene Masterarbeiten der Universität Salzburg

Download: MALAG_Newsletter_02_2014.pdf

30-Jahre alte Sammlung wurde aufgearbeitet, Untersuchungen an den Tuff-Quellen und am Königssee, Höhlentieren

Download: MALAG_Newsletter_03_2015.pdf

Im Februar 2015 gab uns unsere Mitarbeiterin Rita Schrattenecker in einem Vortrag am Haus der Natur einen wunderbaren Einblick in die Vielfalt der Landschnecken. Was sich sonst noch im heurigen Jahr getan hat, erfährt man in diesem und im nächsten Newslet

Download: MALAG_Newsletter_04_2015.pdf

Das erste Mal gibt es ein kleines Rätsel zu lösen. Die Rettung für die Teichmuscheln kam gerade noch rechtzeitig. Weiters berichten wir vom Stand der Aufarbeitung der Schüller-Sammlung, von höhlenbewohnenden Mollusken, vom Tag der Artenvielfalt und von Ne

Download: MALAG_Newsletter_05_2016.pdf

Der Newsletter ist jetzt interaktiv! Beim Öffnen mit Adobe Reader sind ab jetzt E-Mailadressen und Urls direkt anklickbar. Wir berichten über 2 Tagungen in Österreich und eine Reihe von Projekten, die von der Malakologischen Arbeitsgemeinschaft im Laufen

Download: MALAG_Newsletter_06_2016.pdf

Im letzten halben Jahr ist allerhand geschehen. Schwerpunkt war der Beginn der Aufarbeitung einer alten Sammlung von meist terrestrischen Gastropoden aus der ganzen Welt.Darüber hinaus gab es einige Aktivitäten und eine Reihe von Publikationen, die heuer

Download: MALAG_Newsletter_07_2017.pdf

Wichtigstes Ereignis im heurigen Halbjahr war wohl die Übernahme der Sammlung von Peter Sperling. Wir berichten hier und in Folge. Dazu ein Manuskript aus dem Jahr 1951. Die Aufarbeitung der alten Schneckensammlung hält uns nach wie vor auf Trab. Aber au