Sommerliche Kartierungsexkursionen der Sabotag lieferten viele neue Daten

Sommerliche Kartierungsexkusionen 2010

Die beliebte viertägige Sabotag-Exkursion führte Anfang Juli ins Hochkönig-Gebiet und brachte rund 1.830 Datensätze zu rund 860 Gefäßpflanzentaxa, die zweitägige Obertauern-Exkursion Anfang August ergab rund 670 Datensätze zu 475 Taxa. Auch die beiden eintägigen, abseits des offiziellen Sabotag-Programmes angebotenen Exkursionen auf den Bernkogel bei Rauris und auf den Röthenstein bei Filzmoos lieferten etliche schöne Pflanzenfunde. Sämtliche Daten werden in die floristische Datenbank der Sabotag aufgenommen, welche nun bereits rund 100.000 Datensätze zur Flora von Salzburg verwaltet.

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Samstag, 13. Februar 2021

Unsere Gehölze im Winter

Exkursion mit Mag. Peter Pilsl und Georg Pflugbeil, MSc

Weiterlesen …

Dienstag, 16. März 2021

Die Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur – ein digitales Landesarchiv

Vortrag von Dr. Helmut Wittmann, Mag. Peter Pilsl, Peter Kaufmann, MSc, Georg Pflugbeil MSc, und Mag. Günther Nowotny

Weiterlesen …