Farnkurs der Sabotag stieß auf großes Interesse

Farnkurs der Sabotag

Der am 9.10.2010 abgehaltene eintägige Farnkurs unter der "fachfraulichen" Leitung von Mag. Susanne Gewolf (Sabotag) fand bei den 16 Teilnehmern großen Anklang. Dieser Einführungskurs fand im ARGE-Raum am Haus der Natur statt und wurde kostenfrei angeboten. Am Vormittag stand Theorie am Programm, wobei sich der Bogen von den Steinkohlewäldern über den Generationswechsel der Farne bis hin zur Farnflora von Salzburg spannte. Am Nachmittag wurden rund 20 Farne der Salzburger Flora mithilfe der Exkursionsflora von Österreich anhand von Frischmaterial bestimmt. Der Farnkurs ist das erste Modul aus dem aktuellen Farnschwerpunkt der Sabotag im Jahr 2010.

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Dienstag, 12. März 2024

Enzian-Bestimmungsworkshop (Gentiana)

Die Bestimmung der unterschiedlichen Enzian-Arten Enziane ist besonders schwierig. Beim Workshop werden die wesentlichen Bestimmungsmerkmale gezeigt und an Belegen überprüft.

Weiterlesen …

Dienstag, 26. März 2024

Arbeit an den botanischen Sammlungen

Bei den regelmäßigen Treffen wir das Herbarium-Archiv aufgefrischt. Nebenbei gibt es genügend Möglichkeit für einen gemeinsamen wissenschaftlichen Austausch.

Weiterlesen …

Arbeit an den botanischen Sammlungen

Bei den regelmäßigen Treffen wir das Herbarium-Archiv aufgefrischt. Nebenbei gibt es genügend Möglichkeit für einen gemeinsamen wissenschaftlichen Austausch.

Weiterlesen …