Sex im Tierreich – Von wegen Bienen und Blumen!

„Bis dass der Tod euch scheidet“, Polygamie oder gleichgeschlechtliche Liebe – in der Tierwelt gibt es viele verschiedene Formen der Partnerschaft. Braucht es überhaupt einen Mann zur Fortpflanzung? Was hat es mit dem Keuschheitsgürtel auf sich? Warum ein Steinchen manchmal das perfekte Geschenk ist und wer für sein Weibchen eine Laube baut – diese und viele weitere Fragen werden bei einer unterhaltsamen Führung rund um das Liebesleben der Tiere beantwortet!

14. Juni 2019

15.30 Uhr

Nur Eintritt, Teilnahme kostenlos

Anmeldung unter +43 662 842653-0 erforderlich!

Corona-Maßnahmen

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch folgende Punkte zu beachten ...

Weiterlesen …

Neue Ausstellung zur Eröffnung

zur Wiedereröffnung begrüßt das Haus der Natur seine Gäste mit der Sonderausstellung "Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl".

Weiterlesen …

Sonderausstellung verlängert

Gute Neuigkeiten für alle, die sie noch nicht gesehen haben: Die Sonderausstellung "Meisterwerke der Naturgeschichte" wurde bis Ende September 2020 verlängert. 

Weiterlesen …

Neue Termine bei den Science Shows

Achtung: Ab März finden die Science Shows nicht mehr zu den gewohnten Terminen statt - hier finden Sie die neuen Zeiten.

Weiterlesen …

Liebe im Tierreich

Darf es mal ein anderes Geschenk zum Valentinstag sein? Diese unterhaltsame Führung beantwortet alle spannenden Fragen rund um das Liebesleben der Tiere.

Weiterlesen …

Buchpräsentation: Unterwegs im Weltraum

Bei der Präsentation des neues Buchs von Gernot Grömer reist man auf dem Kreuzfahrt-Raumschiff „Kopernikus“ quer durch den Weltraum.

Weiterlesen …