Komm, wir landen auf dem Mond!

Vor 50 Jahren hat der erste Mensch einen Fuß auf den Mond gesetzt: “The Eagle has landed“, funkte Neil Armstrong aus dem sogenannten „Meer der Ruhe“ zur Bodenstation in Houston – in der Langen Nacht der Museen inszenieren wir dieses Ereignis im Haus der Natur: Live-Schaltungen zwischen Bodenstation, Mondoberfläche und der VEGA-Sternwarte Haus der Natur lassen uns die erste Mondlandung miterleben, als wären wir selbst dabei gewesen. Ein Selfie im Raumanzug neben der Landefähre ist wohl Beweis genug …

19.00, 20.00, 21.00 und 22.00 Uhr

Lange Nacht der Museen

Dieses Jahr heißt es im Haus der Natur: "Komm, wir landen auf dem Mond!" Entdecken Sie hier unser Sonderprogramm für Nachtschwärmer ...

Weiterlesen …

Giftig oder ungiftig? Pilzberatung im Haus der Natur

Seit 10 Jahren gibt Thomas Rücker wertvolle Tipps rund um das Sammeln und Bestimmen von Pilzen – und ist inzwischen zur festen Institution für Schwammerlsucher geworden.

Weiterlesen …

Baby-Oktopus ab sofort im Aquarium zu sehen

Unser Oktopus-Baby hat heute zum ersten Mal sein Futter aus einer verschlossenen Dose gefischt!

Weiterlesen …

3, 2, 1 ... Sommerferien!

Der SCHÄTZE-(S)PASS im Haus der Natur begleitet dich durch die Sommerferien - komm vorbei und mach mit!

Weiterlesen …

Fütterungen im Aquarium: Neue Termine in den Sommerferien

Wir verdoppeln unsere Fütterungen im Aquarium. In den Sommerferien kann man an vier Tagen pro Woche dabei sein, wenn Hai, Piranhas & Co gefüttert werden.

Weiterlesen …

Blütenmeer auf der Sternwarte

Tausende Wildblumen rund um die VEGA-Sternwarte Haus der Natur versorgen Insekten mit Nektar.

Weiterlesen …