Himmelsbilder: Astrofotografie am Haus der Natur

Viel Poesie steckt in der Sonderausstellung „Himmelsbilder“, in der uns die Fotografen der Arbeitsgruppe für Astronomie am Haus der Natur die Schönheit und Unendlichkeit unseres Universums vor Augen führen.

Die Ausstellung führt durch das breite Spektrum der Astrofotografie – die 31 Bilder sind nicht nur fantastisch anzusehen, sie erzählen dramatische Geschichten aus unserem Universum. Man sieht neue Sonnensysteme entstehen, Galaxien, die sich annähern und auf ihre Vereinigung zusteuern, bunt leuchtende Gasnebel, Supernovae oder dunkle Nebel, die nach Sternenexplosionen übrig bleiben.

Wertvolle Tipps rund um das Sammeln und Bestimmen von Pilzen – die Pilzberatung im Haus der Natur startet in die neue Saison.

Der SCHÄTZE-(S)PASS im Haus der Natur begleitet dich durch die Sommerferien - komm vorbei und mach mit!

Mit dem Format "Sternenhimmel des Monats" zeigen wir Ihnen, was sich am Nachthimmel gerade tut.

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch folgende Punkte zu beachten ...

Lesung und Gespräch mit Teresa Präauer und Norbert Winding am 24. Juni 2021