Liebe Museumsgäste,

wir haben wieder geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte tragen Sie zu Ihrem Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 und halten Sie min. 2 Meter Abstand zu allen Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben.

Ansonsten gelten die üblichen Regeln, die Ihnen schon bekannt sind.
Also: Einfach FFP2-Maske einpacken und vorbeischauen!

Ihr Team vom Haus der Natur

Wir sind wieder für Sie da: Seit 8. Februar 2021 stehen unsere Türen wieder offen!

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch folgende Punkte zu beachten ...

Der Salzburger Astrofotograf Rochus Hess kann der Welt als erster zeigen, wie der planetarische Nebel "Strotter Drechsler 1" aussieht. Seine Aufnahme ist auf der VEGA-Sternwarte Haus der Natur entstanden.

Sammeln Sie jetzt Daten für Naturschutz und Forschung! Mit der Handy-App von Observation.org können Naturbeobachtungen für die Salzburger Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur erfasst werden.

zur Wiedereröffnung begrüßt das Haus der Natur seine Gäste mit der Sonderausstellung "Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl".

Gute Neuigkeiten für alle, die sie noch nicht gesehen haben: Die Sonderausstellung "Meisterwerke der Naturgeschichte" wurde bis Mai 2021 verlängert.