Haus der Natur holt Sterne vom Himmel

Die neue Sternwarte - Ort der lebendigen Wissenschaft
Die neue Sternwarte - Ort der lebendigen Wissenschaft

Vor 28 Jahren errichtete das Haus der Natur die kleine Volkssternwarte am Bergheimer Voggenberg. Durch das enorme Engagement der Astronomischen Arbeitsgruppe des Museums öffnete sie in all den Jahren unzähligen Schulklassen und Interessierten Einblicke in die Weiten des Universums. Diesem Ansturm und den technischen sowie betrieblichen Erfordernissen ist sie jedoch schon lange nicht mehr gewachsen. Die Initiative für einen Neubau kommt nun durch eine großzügige private Spende – Land, Stadt, Anrainergemeinden und Salzburg AG beteiligen sich an der Finanzierung.

Langzeitstudie aus dem Haus der Natur belegt drastische Verluste bei Amphibien.

Die soeben in einem renommierten Fachjournal veröffentlichte Studie liefert einen weiteren Beweis für den – auch in Österreich stattfindenden – alarmierenden Rückgang an Tier- und Pflanzenarten.

Weiterlesen …

Rohbau der VEGA-Sternwarte Haus der Natur fertiggestellt

Jetzt rückt der Sternenhimmel wirklich in greifbare Nähe: Bei der heute Mittag erfolgten Gleichenfeier konnten die Räumlichkeiten des Observatoriums besichtigt werden.

Weiterlesen …

Das Museum be-greifen

Die neue Führung „Das Museum be-greifen“ schafft Barrierefreiheit für blinde und seheingeschränkte Menschen.

Weiterlesen …

Restaurierung Tibet-Diorama

Zurzeit wird das Tibet-Diorama generalsaniert: Wir bitten um Verständnis, dass dieser Bereich bis voraussichtlich Mai 2018 nicht zugänglich ist.

Weiterlesen …

Am 4. November sind die Hunde los!

Familien-Aktionstag mit dem besten Freund des Menschen. Special guest: Wolfs- und Hundeexperte Kurt Kotrschal

Weiterlesen …

Himmelsbilder: Astrofotografie am Haus der Natur

Leidenschaft und Geduld sind nötig, um das Licht der Sterne einzufangen – von technischem Know-how einmal ganz abgesehen. Aber wenn es gelingt, entstehen atemberaubende Ansichten unseres Universums ...

Weiterlesen …