Giftig oder ungiftig? Pilzberatung im Haus der Natur

Woran erkennt man Giftpilze? Wie kann man Vergiftungen vermeiden? Was gilt es bei der Zubereitung von Pilzen zu beachten? Im Rahmen der Beratung gibt Thomas Rücker, Pilzexperte am Haus der Natur, Tipps und Hinweise zum richtigen Sammeln und Aufbewahren von Pilzen und räumt mit hartnäckigen Schwammerl-Irrtümern auf.
Heuer neu: Ab sofort zeigen 22 großformatige Tafeln mit insgesamt 345 Abbildungen Salzburgs Schwammerl in ihrer ganzen Vielfalt: Von Lacktrichterlingen zu Wasserköpfen, von Schnecklingen zu Hexenröhrlingen – Pilze gibt es in unzähligen Farben und Formen. Die beliebtesten Speisepilze aber auch die häufigsten Giftpilze sind auf eigenen Tafeln zu finden. Wer sich in die Materie vertiefen will, findet die passende Lektüre im Museumsshop.

29. Juli bis 21. Oktober 2019

Jeden Montag von 15.00 bis 17.00 Uhr

Mit Dr. Thomas Rücker und Anton Schwaiger

Keine Anmeldung erforderlich, Beratung kostenlos!

Vortrag: Wilde Bären in Mitteleuropa

Drei Jahre, drei Fotografen und jede Menge Bären. Das ist das Fotoprojekt „Leben am Limit – Braunbären in Mitteleuropa“.

Weiterlesen …

Flirten mit den Sternen: Vortrag von Starphysiker Werner Gruber

Bei diesem Vortrag auf der VEGA-Sternwarte Haus der Natur bringt Werner Gruber auf gewohnt unterhaltsame Art und Weise Licht ins Dunkel des Weltalls.

Weiterlesen …

Giftig oder ungiftig? Pilzberatung im Haus der Natur

Seit 10 Jahren gibt Thomas Rücker wertvolle Tipps rund um das Sammeln und Bestimmen von Pilzen – und ist inzwischen zur festen Institution für Schwammerlsucher geworden.

Weiterlesen …

3, 2, 1 ... Sommerferien!

Der SCHÄTZE-(S)PASS im Haus der Natur begleitet dich durch die Sommerferien - komm vorbei und mach mit!

Weiterlesen …

Fütterungen im Aquarium: Neue Termine in den Sommerferien

Wir verdoppeln unsere Fütterungen im Aquarium. In den Sommerferien kann man an vier Tagen pro Woche dabei sein, wenn Hai, Piranhas & Co gefüttert werden.

Weiterlesen …

Blütenmeer auf der Sternwarte

Tausende Wildblumen rund um die VEGA-Sternwarte Haus der Natur versorgen Insekten mit Nektar.

Weiterlesen …