Liebe Museumsgäste!

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch folgende Punkte zu beachten:

Im gesamten Museum gilt die Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS). Bitte verwenden Sie Ihren MNS bereits bei Eintritt in das Gebäude. Bei Bedarf kann um € 1,00 ein MNS an der Kassa erworben werden.

Bitte halten Sie mindestens 1 Meter Abstand zu allen Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben.

Bitte beachten Sie, dass es bei Erreichen der maximalen Auslastung zu Wartezeiten beim Haupteingang oder beim Zugang zum Aquarium kommen kann.

Beachten Sie die Einbahn-Regelungen in engen Gängen!

Die Picknickzone im 3. Stock bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Fütterungen im Aquarium sowie Science Shows können leider bis auf weiteres nicht stattfinden.

Wir empfehlen regelmäßiges Händewaschen. Desinfektionsmittel-Spender finden Sie im Eingangsbereich, in den Ausstellungen mit Hands-On-Exponaten sowie in allen Toiletten.

Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke

In ihrem Vortrag am 12. November 2020 erklärt die Neurowissenschaftlerin Manuela Macedonia, wie wir durch Bewegung Stresssymptomen, Depression oder Demenzerkrankungen vorbeugen können.

Weiterlesen …

Corona-Maßnahmen

Zu unser aller Sicherheit bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch folgende Punkte zu beachten ...

Weiterlesen …

Giftig oder ungiftig?

Wertvolle Tipps rund um das Sammeln und Bestimmen von Pilzen – die Pilzberatung im Haus der Natur ist inzwischen zur festen Institution für Schwammerlsucher geworden.

Weiterlesen …

Observation.org: Beobachten Sie mit!

Sammeln Sie jetzt Daten für Naturschutz und Forschung! Mit der Handy-App von Observation.org können Naturbeobachtungen für die Salzburger Biodiversitätsdatenbank am Haus der Natur erfasst werden.

Weiterlesen …

Neue Ausstellung zur Eröffnung

zur Wiedereröffnung begrüßt das Haus der Natur seine Gäste mit der Sonderausstellung "Das Gehirn - Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl".

Weiterlesen …

Sonderausstellung verlängert

Gute Neuigkeiten für alle, die sie noch nicht gesehen haben: Die Sonderausstellung "Meisterwerke der Naturgeschichte" wurde bis Mai 2021 verlängert.

Weiterlesen …