Brain Awareness Week

Gibt es einen freien Willen oder ist menschliches Handeln neuronal vorbestimmt? Wie werden Informationen verarbeitet? Ist Bewusstsein messbar und wie ist das Gehirn der Wirbeltiere aufgebaut?

An fünf aufeinanderfolgenden Tagen präsentieren Neurowissenschaftler*innen der Universität Salzburg, der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg und der König Engineering GmbH ihr Spezialgebiet für Schüler*innen ab der 9. Schulstufe. Gemeinsam mit dem Team der Museumspädagogik vom Haus der Natur werden aus diesen wissenschaftlichen Themen drei spannende Stunden Schulprogramm.

Rechtzeitig anmelden - dieses Angebot ist immer schnell ausgebucht ...

Blütenmeer auf der Sternwarte

Tausende Wildblumen rund um die VEGA-Sternwarte Haus der Natur versorgen Insekten mit Nektar.

Weiterlesen …

Sex im Tierreich – Von wegen Bienen und Blumen!

Führung für Jugendliche und Erwachsene in Rahmen des Festes „Salzburg: Stadt der Liebe“

Weiterlesen …

Abendvortrag: 150 Jahre elementare Weltordnung

Teilchenphysiker Dr. Peter Schmid gibt in seinem Vortrag elementare Einblicke in eine der bedeutendsten Errungenschaften der Forschung

Weiterlesen …

Museumstag 2019

Heuer dreht sich am 18. Mai 2019 im Haus der Natur alles um Traditionen beim Menschen und anderen Tieren ...

Weiterlesen …

Vortragsreihe: 150 Jahre elementare Weltordnung

Spannende Vorträge für Schüler*innen ab der 8. Schulstufe sowie Lehrer*innen und Studierende

Weiterlesen …

Neue Sonderausstellung: Meisterwerke der Naturgeschichte

Um 1900 schuf der Salzburger Paul Pfurtscheller naturwissenschaftliche Schultafeln, die künstlerisch und wissenschaftlich herausragend und in didaktischer Hinsicht bahnbrechend waren.

Weiterlesen …