Archiv für das Land Salzburg

Das Haus der Natur führt in Zusammenarbeit mit der Naturschutzabteilung des Landes Salzburg eine umfangreiche Datenbank zur Dokumentation der Tier- und Pflanzenarten im Bundesland Salzburg. Die Datenbank wird laufend erweitert und umfasst 

bis dato mehr als 900 000 Datensätze mit genauen Informationen zu Artenvielfalt und Verbreitung vieler Tiergruppen sowie Blütenpflanzen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den gefährdeten Arten, bedrohten Lebensräumen und Schutzgebieten des Landes.

Archiv für den Nationalpark Hohe Tauern

Zudem führt das Haus der Natur im Auftrag des Nationalparks Hohe Tauern und in enger Zusammenarbeit mit den Nationalparkverwaltungen von Kärnten, Salzburg und Tirol auch eine umfangreiche Datenbank zur Dokumentation der Tier- und Pflanzenarten der Hohen Tauern.

Die Datenbank enthält genaue Informationen zu Vorkommen, Biologie und Ökologie sowie Verbreitung aller Tiere und Pflanzen der Kernzone, Außenzone und der Umgebung des Nationalparks. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Arten und Lebensräumen, die für die Alpen charakteristisch und vielfach auch gefährdet sind.