Botanische ARGE (Sabotag) /// Aktuelles

Isolde Althaler verstorben

Am 9.3.2017 ist unser langjähriges Mitglied Isolde Althaler im 56. Lebensjahr verstorben. Sie bereicherte die Sabotag als Geographin und EDV-Spezialistin, besonders im Bereich der Geographischen Informationssysteme (GIS). Als Mitarbeiterin der Salzburger Landesregierung war Isolde über viele Jahre am Projet der Biotopkartierung beteiligt und maßgeblich am Auf- und Umbau der Datenbanken sowie der GIS-Systeme beteiligt. Grundsätzlich hatte sie großes Interesse an der Biodiversität und widmete - neben ihren beiden Pferden - einen großen Teil der Freizeit einer Masterarbeit zu diesem Thema. Wir verlieren mit ihr eine wichtige Person im Bereich des Naturschutzes, die besonders durch ihre Arbeit an der Landesregierung eine Menge für den Arten- und Lebensraumschutz im gesamten Bundesland beitragen konnte.

Sommersemester-Veranstaltungsprogramm der Sabotag ab sofort verfügbar

Die im Sommersemester 2017 angebotenen Veranstaltungen der Sabotag sind nun fixiert und hier downloadbar.

Zeitreise Albanien

Der Sabotag-Vortrag "Zeitreise Albanien" am 14.02.2017 wurde von knapp 40 Zuhörern besucht. Es war erfreulicherweise einer der meistbesuchtesten Vorträge der Sabotag. Den Besuchern wurde in einem etwa 1,5 Stunden langen Bildervortrag von einer knapp zweiwöchigen Albanien-Exkursion im Mai 2016 berichtet.