Ausstellungen : Erdgeschichte und Eiszeit

Erdgeschichte und Eiszeit

Unsere Erde hat sich seit ihrer Entstehung dauernd verändert. Die versteinerten Überreste der Lebewesen geben Zeugnis von den unterschiedlichen Lebensbedingungen im Laufe der Jahrmillionen. Der Formenschatz der Landschaft ist durch die geologisch jüngsten Ereignisse der Eiszeiten geprägt worden.

In der paläontologischen Abteilung werden nicht nur beeindruckende Fossilien, vor allem aus dem Land Salzburg, ausgestellt, man kann auch die Entwicklung der Kontinente mit dem Zeitrad beobachten, sowie Vulkane und Erdbeben mit bewegten Modellen erleben. Ein Schichtmodell gibt einen eindrucksvollen Überblick über die Geologie Österreichs und den Deckenbau der Alpen.

Die Eiszeitschau bietet einen Einblick in die Geschichte der Eiszeiten und deren Auswirkungen auf Landschaft, Flora, Fauna und den Menschen.