Arbeitsgemeinschaften /// Veranstaltungsdetails

Farne im Sprühnebel: Die Pteridophytenflora der Krimmler Wasserfälle

18. Apr 2017

Vortrag von Dr. Oliver Stöhr

Im Auftrag des Nationalparkes Hohe Tauern/NP-Verwaltung Salzburg, wurde im Jahr 2016 vom Referenten eine systematische Kartierung der Farnflora im Bereich der Krimmler Wasserfälle durchgeführt. Im Zuge der Geländeerhebungen wurden 36 Arten und Unterarten an Gefäßsporenpflanzen nachgewiesen, dazu konnten 5 Hybriden festgestellt werden. Die Erhebungen haben gezeigt, dass das Gebiet der Krimmler Wasserfälle für die Pteridophytenflora als "sehr bedeutend" einzustufen ist und eine für die Zentralalpen überaus repräsentative Farnwelt mit einigen bemerkenswerten Arten beherbergt. In dem Vortrag von Oliver Stöhr werden die farnkundlichen Besonderheiten der Krimmler Wasserfälle in Wort und Bild dargestellt sowie auf taxonomische und naturschutzfachliche Aspekte eingegangen.

Um 19.00 Uhr im Heim der Österreichischen Naturschutzjugend

Zurück